AbMh-Logo
Willkommen

Asylbegleitung Mittelhessen e.V.

Die Fluchtgeschichten sind ebenso individuell wie die Menschen, die sie erzählen. Gewalt, Verzweiflung und Elend beinhalten sie jedoch immer. Mit der Ankunft in Deutschland ist die Hoffnung an ein Leben in Ordnung und Frieden geknüpft. Nun beginnt die Zeit des Wartens, das Auseinandersetzen mit der Bürokratie und der Versuch, seinen Weg in die Gesellschaft zu finden.
Und genau hier ist der Punkt, wo wir zum Einsatz kommen -auf ganz vielfältige Art und Weise, stets auf ehrenamtlicher Basis. Wir helfen Asylsuchenden und Personen mit einer Duldung bei der Beseitigung von Sprachschwierigkeiten, begleiten bei Behördengängen, helfen bei der Arbeitssuche, usw. 
Unser Ziel ist hierbei auch die soziale Integration der sich in unserer Betreuung befindlichen Flüchtlinge in die deutsche Gesellschaft. Nach all den Graufärbungen der Vergangenheit wird es Zeit, endlich wieder Licht ins Dunkel zu bringen. Soziale Kontakte und ein freundliches Miteinander (nicht Nebeneinander!) schließen einen Kreis, aus dem nur eine starke, solidarische und aufrechte Gesellschaft erwachsen kann. 
Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu unserem Engagement. Bei weiteren Rückfragen können Sie sich gerne jederzeit an die jeweiligen Ansprechpersonen wenden.

Aktuelles sowie den Tätigkeitsbericht 2014 finden Sie hier.

Wenn Sie den in unserer Betreuung befindlichen Flüchtlingen eine Sachspende zukommen lassen möchten, informieren Sie sich bitte hier.
 

++++ Information für Presseanfragen ++++

Natürlich freuen wir uns, dass unser Engagement auf breites Interesse stößt. Jedoch bitten wir Sie, verehrte Presse, folgende Bedingungen unsererseits zu akzeptieren und schon im Vorfeld der Kontaktaufnahme mit uns zu berücksichtigen:

Zu den in unserer Betreuung befindlichen Asylsuchenden pflegen wir ein sehr enges Verhältnis. Das uns entgegengebrachte Vertrauen wurzelt nicht zuletzt darin, dass wir sehr viel Wert darauf legen, ihre Intimsphäre zu wahren und weiter einen Schutzraum etablieren, in dem die Asylsuchenden frei und sicher interagieren können.

Insofern fungieren wir nicht als Kontaktvermittlung zwischen Presse und den Asylsuchenden. Zum einen würde damit unser Vertrauensverhältnis massiv gestört werden; zum anderen widerspricht es unserer Vereins-Philosophie.

Aus diesem Grund können wir weiter auch keine Fotos zur Verfügung stellen.

Dies betrifft sowohl den Deutschunterricht als auch die Begleitung.

Wir danken für Ihr Verständnis! 

 

Bankverbindung:
Als gemeinnütziger Verein mit ehrenamtlichen Mitgliedern sind wir auf Spenden angewiesen. Hier finden Sie weitere Informationen.
Wenn Sie als Verwendungszweck bei einer Überweisung auch Ihre Adresse angeben, senden wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung per Post.
 

    Asylbegleitung Mittelhessen e.V.
    Sparkasse Marburg-Biedenkopf
    Konto-Nr.: 97586
    BLZ: 533 500 00
    IBAN: DE25 5335 0000 0000 0975 86
    BIC: HELADEF1MAR

Aktuelles aus dem Landkreis:
VOICE

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf entwickelte ein Programm für die hier lebenden Flüchtlinge, welches gezielt eine offene Gesellschaft sowie eine erfolgreiche Integration durch gemeinsame Ausflüge, kulturelle Veranstaltungen sowie Informations- und Orientierungseinheiten im Bereich des Arbeitsmarkts, beispielsweise in Form von Betriebsbesichtigungen, zum Ziel hat.

Die Asylbegleitung Mittelhessen e.V. freut sich, gemeinsam mit dem Landkreis die Flüchtlinge auch finanziell unterstützen zu können. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf sowie die Asylbegleiter übernehmen jeweils 50% der Fahrtkosten.

NetObjects Fusion 2013

Gefördert von Pro Asyl e.V.

Home   Die Asylbegleiter   Nothilfe   Aktuelles   Spenden   Netzwerk   Kontakt